Akzeptieren

Diese Webseite verwendet Cookies, um uns zu helfen unsere Webseite kontinuierlich zu verbessern. Durch die fortgesetzte Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Erfahren Sie mehr darüber, wie wir Cookies verwenden und wie Sie diese verwalten können indem Sie auf den Link unten klicken. Vollständige Details, wie wir Cookies verwenden. Mehr erfahren

nach oben

Impressum

Informationspflicht laut §5 E-Commerce Gesetz, §14 Unternehmensgesetzbuch, §63 Gewerbeordnung und Offenlegungspflicht laut §25 Mediengesetz

Herausgeber:
ESTET Stahl- und Behälterbau GmbH
Madstein 2
A-8770 St. Michael

Firmenbuchnummer: FN44877x
Firmenbuchgericht: Gerichtsstand Leoben

Tel.: +43 (0) 3843/2696-0
Fax: +43 (0) 3843/2696-24
E-Mail: stahlbau@estet.com
www.estet.com

Geschäftsführung: Mag. Helga Stadler

Unternehmensgegenstand: Stahl-, Behälter- und Maschinenbau in fabriksmäßiger Fertigung in Form eines Industriebetriebes; Überlassung von Arbeitskräften gemäß § 127 Z. 28 GewO 1994; Lackierer gemäß § 94 Z. 10 GewO 1994, eingeschränkt auf die Durchführung von Sandstrahlarbeiten sowie maschinelle Aufbringung von Rostschutzfarben auf Eisen und Stahl

Aktuelles Projekt: ESTET 2021 - INVESTITIONSOFFENSIVE II
Die eigene Wertschöpfungskette weiter auszubauen ist neben der Sicherung der Arbeitsplätze eines der zentralen Ziele von ESTET Stahl- und Behälterbau.
In diesem Zusammenhang investieren wir als Schweißfachbetrieb in weitere 3 CNC-Produktionsmaschinen, um für unsere Kunden noch flexibler und effizienter zu werden.
Das Projekt wird durch den europäischen Fonds für regionale Entwicklung und aus Mitteln von REACT-EU unterstützt.
Nähere Informationen zu IWB/EFRE finden Sie auf www.efre.gv.at.

UID-Nummer: ATU29826301

Mitglied bei: WKO Steiermark: FG Metalltechnische Industrie, LI Gewerblicher Dienstleister, LI Maler und Tapezierer

Berufsrecht: Gewerbeordnung www.ris.bka.gv.at

Aufsichtsbehörde/Gewerbebehörde: Bezirkshauptmannschaft Leoben

Für den Inhalt verantwortlich:
ESTET Stahl- und Behälterbau GmbH

Der besseren Lesbarkeit halber wird in unseren Texten immer die männliche Form verwendet, die geschlechtsneutral zu verstehen ist.